Unsere Apotheken

Arkaden-Apotheke

Marburger Str. 3
57339 Erndtebrück


Center-Apotheke

Ludwig-Koch-Straße 5
57334 Bad Laasphe


Forum-Apotheke

Marktplatz 4
57339 Erndtebrück

Natürliche Hilfe bei Beschwerden des Älterwerdens

 

Dank verbesserter Lebensbedingungen und einer guten medizinischen Versorgung ist die durchschnittliche Lebenserwartung in Deutschland in den vergangenen fünf Jahrzehnten von ca. 70 auf über 80 Jahre angestiegen. Neben den positiven Errungenschaften des Älterwerdens treten auch gesundheitliche Beschwerden auf. Hier können Naturheilmittel z.B. von WALA Arzneimittel für eine schnelle Linderung sorgen. Folgende Arzneimittel haben sich in der Behandlung besonders bewährt:

Trockenes Auge

Aufgrund einer reduzierten Tränenproduktion und einer veränderten Zusammensetzung des Tränenfilms lassen sich trockene Augen im Alter oft beobachten. WALA CHELIDONIUM COMP. AUGENTROPFEN befeuchten die Augen sofort und regen sanft die Tränenproduktion an. Als natürliches Arzneimittel ohne Konservierungsstoffe sind sie auch für Kontaktlinsenträger geeignet.

Verspannungen, Gelenk- und Nervenschmerzen

Chronische Schmerzen erfordern eine regelmäßige Behandlung. Aufgrund des veränderten Stoffwechsels sind ältere Menschen besonders anfällig für Arzneimittelnebenwirkungen. Hier empfiehlt sich eine lindernde und nebenwirkungsarme Therapie auf der Grundlage durchwärmender pflanzlicher Öle. ACONIT SCHMERZÖL lindert bei Verspannungen, Gelenk- und Nervenschmerzen die Beschwerden und entspannt wohltuend.

Rheumatische Beschwerden

Bei rheumatischen Beschwerden wirkt WALA SOLUM ÖL schmerzlindernd. Es bietet eine schützende Hülle gegenüber äußerlichen Reizen wie z.B. Wetterfühligkeit.

Rissige Haut, trockene Ekzeme

Der sinkende Feuchtigkeits- und Fettgehalt der Haut beim älteren Menschen schwächt die wichtige Barrierefunktion der Haut. Folge sind eine rissige Haut oder trockene Ekzeme. WALA ROSATUM HEILSALBE lindert den Juckreiz, unterstützt die Heilung und macht die Haut weich und geschmeidig.

Verzögerte Wundheilung

Wenn insbesondere eitrige Wunden schlecht verheilen, bietet WALA MERCURIALIS SALBE eine schnelle Hilfe. Entzündungsprozesse werden nach außen abgeleitet, Wundreinigung und -heilung gefördert. Deshalb eignet sich diese Salbe auch als „Zugsalbe“.

Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind keine typische Erkrankung von Senioren, spielen aber auch in dieser Altersgruppe eine wichtige Rolle. QUERCUS HÄMORRHOIDALZÄPFCHEN für die Therapie innerer Hämorrhoiden und QUERCUS SALBE für die äußere Anwendung lindern den Juckreiz, wirken entzündungshemmend und fördern die Wirkung im Analbereich.

Innere Unruhe, Schlaflosigkeit

Einschlafstörungen sind sehr weit verbreitet. PASSIFLORA COMP. GLOBULI mit den Wirkstoffen aus Passionsblume und Weißdorn lindern Unruhe und Reizbarkeit und fördern das Einschlafen.

In unserer Apotheke erhalten Sie weitere wertvolle Tipps.

 

Quelle: WALAPharm

 

Homöopathie und Schulanfang Erkältung und Schnupfen

 

Unsere Stärken

Online Rezeptbestellung

Mehr als 15000 Artikel für Sie vorrätig

Kostenloser Liefer­service
im Umkreis von 20 KM
(Mindest­bestell­wert 10, - €.)

Arkaden-Apotheke
02753 - 59 44 33

Center-Apotheke
02752 - 50 6666 0

Forum-Apotheke
02753 - 594 40


Express­bestell­service
Bestellen Sie telefonisch bis 12 Uhr aus über 80000 verfügbaren Artikel – Lieferung oder Abholung der Bestellung am gleichen Tag


Unser Linda Onlineshop
Bestellen Sie einfach online Ihre Medikamente bis 12 Uhr vor und holen Sie es sich ab 16 Uhr bei uns ab!

Apotheker­sprech­stunde
Vereinbaren Sie einen Ihren persönlichen Beratungstermin
Kostenlose Parkp­lätze direkt vor der Tür
Link zum Versandhandels-Register